Jetzt ess’ ma z’erst amoi was Guats.

 

Was bei uns aus der Kuchl kommt, des kommt a von da aus der Gegend, aus’m See, aus’m Wald, und vom Feld. A feine Jausn, a  fangfrischer Saibling, a steirisches Wurzelfleisch und was Süßes, immer g’schmackig und immer grad fertig.